„MASS-1536-IP“ (ASTRIXX) – 5-Achs CNC-Multiachsbearbeitung

Applikation und Maschine – Die Zerspanungsaufgabe steht im Mittelpunkt. Anderson Europe integriert die Multi-Achs-CNC-Center der Anderson Group ganz individuell in die Applikationen.

Andersons Multi-Achs-CNC-Center sind eine skalierte Produktfamilie. Die offene Systemarchitektur wurde ausschließlich zu diesem Zweck geschaffen. Die vollinterpolierende 5-achsige Konfiguration ist eine dieser Möglichkeiten – nach oben wie nach unten, die Skalierung ist offen! 
Strategie, Schnittparameter, Werkzeuge, Vorrichtung, CAM-System und viele weitere Details und Parameter zur Anwendung können vom Applikationsbereich der Anderson Europe erarbeitet und gestaltet werden. Zudem kombiniert Anderson Europe vielfältige Werkstoff- und Branchenerfahrungen aus internationaler Zusammenarbeit mit den Methoden systematischer Entwicklung. Das beschleunigt die Findung und Gestaltung des jeweils richtigen Konzeptes.

Merkmale
Das modulare Konzept der Baureihe bietet vielerlei Möglichkeiten für eine gezielte Applikationsanpassung. Alle Ausführungen verfügen über moderne voll interpolierende 5-Achs-Steuerungen. Die Frässpindelausstattung, das Werkzeugmagazin hinsichtlich der Anzahl der Plätze oder der Ausführung als Kette mit Wechselarm oder als Teller direkt wechselnd, die Ausführung und Anzahl der Maschinentische, das Aufspannkonzept, die Antriebskomponenten, selbst die Ausführung des Bettbahnschützes und noch viel mehr kann entsprechend innerhalb der Baureihe gewählt werden.

Ausstattung
Die technische Ausstattung der Maschine erfüllt höchste Ansprüche an Dynamik, Präzision, Komfort und Wertbeständigkeit. Das Maschinenbett ist ausgeführt als biege- und torsionssteife Stahlkonstruktion und bietet dank ausgeklügelten inneren Strukturen ein außergewöhnlich gutes Dämpfungsvermögen. In dieser Umgebung realisieren die gewählten Antriebssysteme für die jeweilige Anwendung immer eine optimale Synthese aus Dynamik und Präzision.